StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus   Sa Jan 07, 2012 6:57 pm

Wann: 13.-15.April 2011
Wo: Schullandheim Burg Waldmannshausen (bei Limburg) http://www.waldmannshausen.de/burg.html
Kosten: Ab 80 Euro (SC) bzw 50 Euro (NSC)
Anmeldung: Über nostria-saga.de

Infos:
Magister Ephrarim Ilmenblick ist unlängst zu einer größeren Menge Geld gekommen und sah sich in der Lage, ein Anwesen in der Nähe von Honingen zu erwerben.
Hier plant Ilmenblick nun, seine eigene Magierakademie zu gründen. Sein Traum: Ein Collegium, an dem Magiebegabte aller Ausrichtungen in Harmonie miteinander lehren und wirken, seien es Gildenmagier, Elfen, Schamanen, Hexen oder Druiden. Natürlich ist solch ein Unterfangen nichts, was der sympathische, aber zuweilen etwas zerstreute Magier alleine bewerkstelligen kann. Daher lädt er potentielle Dozenten und Verbündete aus ganz Aventurien ein, um ihnen Angebote zu machen, wie sie an dieser Vision teilhaben können. Auch einige Geweihte und fähige Abenteurer, die Madas Geschenk nicht erhalten haben, stehen auf seiner Liste.
Schon bald werden Ephraim und seine zukünftigen Kollegen jedoch feststellen müssen, dass bei der Gründung eines solchen Instituts mehr Probleme auftauchen, als zunächst erwartet. Denn dunkle Kräfte haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Unterfangen zu verhindern.

Team: Mháire Stritter, Hauke Bardenhagen, Nico Mendrek

Fragen? Hier posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus   So Jan 08, 2012 1:36 am

Halli Hallo!

Ich eröffne mal die Fragerunde
Welche IT Zeit werdet ihr angeben? Ich würde gerne für meinen anvisierten Char eine "machbare" Begründung finden, wie und warum sie zur Magiercon kommt..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus   So Jan 08, 2012 3:28 am

Jetzt hast du uns erwischt: Darüber haben wir uns noch gar keine Gedanken gemacht. Wir würden uns da an den anderen aktuellen Cons orientieren. Mit HT waren wir immer ein halbes Jahr hinter der aktuellen IT-Zeit.
Soviel erstmal: Die Con hat handlungstechnisch mit der Horasia-Kampagne keine Berührungspunkte. Mit den anderen "neuen" Orgas haben wir uns bisher noch nicht abgesprochen. Wegen der it-räumlichen und ot-zeitlichen relativen Nähe zu Orklande könnten wir aber ein Datum festsetzen, dass beide Cons für den gleichen Char plausibel macht.
Hilft das irgendwie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus   So Jan 08, 2012 3:35 am


Also wenn ihr euch in 1034 irgendwas aufhaltet wird das bestimmt gut machbar. Letzendlich ist es ja eher eine plausible Begündung, die ich für mich finden möchte, damit ich meinen cha rnicht einfach durch den Limbus schicken muss scratch
Ich frag zwar nicht wegen Orklande oder Horasia, aber andere interessiert das bestimmt.

Danke schonmal für die schnelle antwort!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus   

Nach oben Nach unten
 
Collegium Magicae 1: Verschollen im Limbus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orkenspalter TV Krempelforum :: Collegium Magicae :: CM: Ankündigungen-
Gehe zu: