StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 IT Spiel CM1 Auf der Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Di Apr 17, 2012 11:21 pm

Mit zusammengezogenen Augenbrauen saß Linora im Schneidersitz unter dem Krischbaum. Die junge Frau hatte sich zurückgezogen und summte mit geschlossenen Augen eine ruhige, eintönige Melodie, ein Text, den sie immer dann benutzte, wenn sie die Kräfte Sumus erreichen wollte, benutzen wollte.
nach einer ganzen Weile stieß sie ihren langen Dolch in den Boden und fast augenblicklich spürte sie die Kräfte ihrer Mutter deutlicher und klarer.
Ja die Linien trafen hier aufeinander, das hatte sie durch den Fokus mehrmals gesehen. Doch erst jetzt hatte sie die Zeit, diese auch einmal zu fühlen. Die reine, starke Kraft umschloss sie, doch floss sie nicht durch sie hindurch, sie musste sich auch vor solch einer Macht schützen, oder?

Ein vertrautes Gefühl umschloss sie. Ein dunkler Moment, Worte, die eine vertraute Stimme sprechen 'Balsam Salabunde' und neue Kraft, welche sie wieder ins Bewusstsein holen. Doch das Gefühl kam nicht von dem Mann, war es Delarius gewesen? Nein, das Gefühl, warm und an ihrem Handgelenk, es hatte sich angefühlt wie eben jetzt. Hatte in dem Moment ihres Todes, Sumu ihre Kräfte nach ihr ausgestreckt? Oder hatte Sumu sie shcon umfangen, sie angefangen in sich aufzunehmen?
Die Erkenntnis, dass sie all ihre Versprechen nicht hätte einhalten können, hatten sie kämpfen lassen. Natürlich, Angst zu sterben hatte sie nicht, sie würde mit Sumu vereint sein, aber sie wollte noch bleiben, endlich ihren Weg gehen, endlich frei sein.
Linora öffnet die Augen

"frei sein? pah, du legst dir Ziele auf, die dich nicht frei sein lassen. dem Elementar etwas zu versprechen, was du allein nicht halten konntest war genauso töricht wie dein Ziel Tobrien zu retten. Bin ich so verzweifelt, dass ich diese Versprechen gebe? Ich sollte häufiger mehr vom Teller nehmen, als eine einzige getrockente Banane, ich Beherrsche, ich befehle, also darf ich nicht so bescheiden sein!"
Immer lauter werden Linoras Worte, bis sie abbricht und tief durchatmet.

'Genug, konzentriere dich, beruhige dich, erde dich.

Linora erinnert sich an die neu gelernte Melodie, welche sie regelmäßig übt und beginnt erneut zu summen, erst leise, dann immer lauter und bestimmter.
Dabei malt sie ein Pentagramm in die Luft und singt laut und gleichmäßig die Formel, welche ihr Al'Asmabar gelehrt hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 1:31 pm

Noch während Linora dabei ist, sich auf die Matrix des Zaubers zu konzentrieren, höhrt sie schritte näher kommen. Von der Brücke her kommen mehrere Gestalten - sie scheinen sie noch nicht bemerkt zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 2:03 pm

Mit dem Gesicht zur Brücke gesetzt schaut Linora kurz auf, irgendetwas hat sie gerad ein ihrer Konzentration gestört.
Vor ihr tauchen vier gestalten auf, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Tyriel erkennt sie ziemlich schnell, den hoch gewachsenen Elf mit den blonden Haaren kennt sie mitlerweile ganz gut.
Seine Begleiterin, wie hieß sie noch gleich? es klang so ähnlich wie die elfische Begrüßung.... Ahhh Shasanya, sie ist so ruhig und gelassen.

Ihre Unterstützung schätzte Linora sehr, als sie sich mit der Adepta Arkenwind angelegt hatte. Genauso hatte sie aber auch die beruhigende Hand Shasanyas auf sich gespürt, als sie, in Unvernunft und Wut zu ihrem Dolch gegriffen hatte. Linora hatte es nicht einmal bemerkt, sie hätte Arkenwind nicht angegriffen, und doch war ihr Griff um den Dolch fest und bestimmt gewesen!
Dann kam Beorn in Sicht, ein so offenherzigen Menschen hatte sie, nach Fenia, noch nie erlebt. Er wusste viel ohne Zweifel, doch trug er dieses Wissennicht zur Schau, er hörte immer offen zu, gab anmerkungen nur mit bedacht und hatte zuweilen den Schalk im Nacken. eine Mischung, die Linora nicht zuordnen konnte.
Als letzten erkannte sie Brinius, der Magier, der durch sein Wissen, seine Logik und seine Offenheit wohl am meisten beeindruckt hatte. Deutlich hatte er Linora gezeigt, wie gerne er sie verstehen möchte, wie ähnlich sie sich doch waren, fast so, als würden sie nur andere Wörter für dasselbe benutzen. Doch sie wusste, dass diese oberflächliche Gemeinsamkeit keine war. Auch wenn er keinen Spitzhut trug, er war anders als sie, er zauberte anders, glaubte an andere Kräfte. UNd doch hatten sich beide Mühe gegeben einander zu verstehen, fast schon tat es Linora leid, dass er seine Obsidiankugel an das Erzelement verloren hatte, er hatte die größten Geschenke gebracht und sie hatte sich nicht einmal bedankt.

'Das musst du auch nicht, es war zum Wohle aller, außerdem hast du fast deine gesamten Kräfte aufgebraucht, dafür hat dir auch keiner gedankt'

Schon fast haben die vier Linora erreicht, bis jetzt ist sie im Gras neben der Steinplatte sitzen geblieben und hat sich nicht gerührt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sebas

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.01.12

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 2:12 pm

"Sanyasala Linora, ich hoffe wir stören dich nicht in deiner Meditation? Du sprichst gerade zu Nurti oder?
Auch wir wollen versuchen unser Lied mit der Stimme Nurtis zu vereinen um zu spüren wie es mit ihren Adern
weitergeht. Wir machen uns gewisse Sorgen ob das Chaotische Element tatsächlich zurückgedrängt werden konnte...
Wenn du magst kannst du unserem Salasandra gerne beiwohnen ... "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 2:24 pm

"Sumu zum Gruße! Ich habe tatsächlich gerade Kontakt mit Nurti, Sumu aufgenommen, gerne bleibe ich bei euch"

etwas skeptisch schaut sie zu Brinius und Beorn, zuckt dann mit den Schultern

"Setzt euch doch"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 2:52 pm

"Guten Abend, Linora."

Brinius nimmt den schweren, wollenen Resisumhang von den Schultern, und legte ihn auf dem Boden zurecht, um sich dann bequem darauf zusetzen und seine Schuhe und Socken auszuziehen.

Er scheint offensichtlich gespannt auf das, was folgen wird, und hat eine entspannte Körperhaltung eingenommen.

"Ich muss euch gleich vorweg warnen, das meine Gesangeskünste recht miserabel sind und ich das Isdira nicht beherrsche."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nessie

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 3:33 pm

"Sanyasala Linora." Begrüßte die Elfe die junge Frau.

Mit einer fließenden Bewegung ließ sich Shasanya neben Linora ins kühle Gras sinken.
Die zarten Halme kitzelten sie wohlig an den Beinen.
Die Augen schließend nahm die Elfe die Gerüche und die Melodien der Umgebung in sich auf.

Auch das seltsame Kribbeln das von den Kraftlinien ausging spürte sie jetzt deutlich. Das Lied klang nun harmonisch und wurde nicht mehr von den anderen Liedern überstimmt und durcheinander gebracht.

"JA" dachte sie "So war es richtig"

In Gerasim lehrte Shasanya die jungen Schüler von anfang an auf die Melodien von Nurti zu hören.
Sie war gespannt ob die anwesenden Magier ohne Bücher und Thesen dazu bereit sind sich zu öffnen und zu zuzuhören.

Kaum warzunehmen, fing sie an zu singen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 3:45 pm

Linora will Brinius gerade sagen, dass weder Isdira, noch eine reine Stimme von nöten sind um Sumu zu spüren, da grüßt Shasanya sie und setzt sich unmittelbar neben sie.
Die hübsche Elfe neben ihr strahlt solch eine Ruhe aus, dass Linora fast augenblicklich ihre Konzentration wieder findet.
Erneut nimmt sie ihren Dolch in die Hand und stimmt, sehr leise in die Melodie von Shasanya ein. Natürlich kennt Linora die Melodie nicht, doch sie verlässt sich auf ihr Gefühl, ihre Intuition und auf die gemeinsamen Lieder, welche sie mit Tyriel sang.
Bevor sie die Augen schließt blickt sie zu Brinius und Beorn, atmet tief durch und nickt ihnen aufmunternd zu.

Mit einer ausgestreckten Hand bietet sie einem von beiden an, Verbindung mit ihr aufzunehmen. wartet aber nicht, ob jemand sie ergreift, sondern schließt die Augen und Fühlt in sich hinein.
Die eine Hand am Dolch, kann sie nun ein Kribbeln wahrnehmen, Kräfte, die harmonisch und gleichmäßig aufeinander treffen. Kräfte, die unterschiedlicher Natur und Richtung sind und sich trotzdem harmonisch zu einem Knoten, einen Strom zusammenschließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 3:57 pm

Brinius schaut die Elfe gespannt an, merkt aber recht schnell das sie nicht vorhat, etwas zu erklären.

Würde ich sie nach anleitung fragen, würde sie wahrscheinlich so etwas sagen wie: Ihr müsst nur zuhöhren. Oder: Man kann es nicht erklären - ihr müsst es erleben. Nun... dann erlebe ich mal.

Er ergreift Linoras ausgestreckte Hand, sieht sich noch einmal in der Runde um, lächelt ihnen zu, zuckt mit den Schultern, und schließt die Augen.

Das ziel ist es, an nichts zu denken. Den Geist frei machen... vas impleri sum... keine Gedanken. kein ton, kein mucks. Nur der kühle Wind auf meiner Haut, und das Gras an meinen Füßen. Reaktion, kein planen.

Kurz darauf beginnt der Adept, sich im takt von Shalasyanas Melodie zu wiegen, und mitzusummen. Er ist sich wohl zu unsicher, um richtig zu singen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sebas

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.01.12

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 4:29 pm

Tyriel reicht Shasanya und Linora die Hand und stimmt dann in das Lied der anderen fey ein...
Nachdem die ersten Minuten des Liedes nur der Harmonisierung der anwesenden und der Öffnung des geistes dienen,
beginnt Tyriel dann später immer wieder Harmonien aus dem Lied der Reinheit einzuflechten die der Erkennung des dämonischen dienen.

Je mehr die beteiligten Talar sich auf de Gesang und Nurtis Strömungen einlassen, desdo mehr können Sie die Kraftlininen spüren.
An der Stelle wo die Mirhamer Magierin gestern versehendlich das Netz beschädigte, sind immernoch die Wunden zu spüren.
Doch man merkt auch wie das ganze langsam heilt ...


OT: Tyriel "mogelt" an dieser Stelle etwas und hat den Seperatordolch unter einem Tuch versteckt im Schoss liegen um neben seinem angeborenen Magiegespür
dessen Kräfte zur Identifikation von eventuell verbliebenen Brandstellen im Netz nutzen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mara



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 4:48 pm

*SL*

Die gemeinsamen Stimmen bilden ein Ganzes, einen harmonischen Chor mit komplexen Mehrtönen, die in sanften Terzen und starken Quinten ein Netz aus Klang zwischen den Teilnehmern spannen. Langsam schleichen sich jedoch weitere Stimmen ein, schwer nur wahrzunehmen im Chor, aber ungemein stärker. Verminderte Akkorde und und hohe Nebentöne verkünden die nebelhafte, kühle Natur der Kraftlinie, die mit dem Limbus harmonisiert. Gekreuzt mit ihr erklingt eine simple, aber freudige Melodie wie ein frisches Rinnsal, dort wo die Umweltlinie fließt.

Im Kirschbaum allerdings verweben sich beide wieder zusammen und aus dem Wettstreit wird zugleich eine Harmonie. Ein solches Lied kann kein sterblicher Verstand hervorbringen, hier singt die Welt und die Magie mit ihren eigenen Klängen.

Dort, wo der Dolch aus Versehen die Hauptlinie getroffen hat, werden die Töne leiser und einige Missklänge mischen sich hinein. Und in der Senke bei der Ruine scheint ein tiefer, kaum wahrnehmbarer Basston seinen Ursprung zu haben. Er vibriert und wandelt sich, mal disharmonisch mit dem Lied, mal nur vage unangenehm. Aber an keiner Stelle verbindet er sich noch mit dem restlichen Netz, er ist getrennt und wird langsam schwächer. Die beiden Ströme von Kraft und Musik, die sich im Kirschbaum kreuzen, sind wieder rein und ungestört bis auf die leichte Schwächung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 18, 2012 9:43 pm

Im Anschwellenden Gesang der Teilnehmer traut sich auch Brinius, die Stimme zu erheben, und richtig mitzusingen.

Würde ihn jemand beobachten, würde man seine vollkommen entspannte haltung und seinen verklärten, fast verzückten gesichtsausdruck erkennen... Es ist unwahrscheinlich, das er sich in nächster Zeit aus dem Bund lößt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Do Apr 19, 2012 4:49 pm

Die vereinten Stimmen und Lebewesen um sie herum lassen Linora diesmal noch tiefer in die Linien eintauchen, als sie es sich allein getraut hätte.
Klar kann sie die Harmonien spüren und die vielstimmigkeit der Kräfte, aber auch der Anwesenden mit ihr überwältigt sie.
Zaghaft und immer mit Bedacht öffnet sie sich nun für die Ströme und lässt es zu, dass ihr gesamter Geist mit den Linien in verbindung tritt.

Auch Linora ist verzückt von dem reinen Moment und die weit entfernte, bassstimme der abgetrennten Linie verunsichern sie nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Mi Apr 25, 2012 4:07 pm

Nach einer gefühlten Ewigkeit bemerkt Brinius die aufgehende Sonne - und wird sich dadurch seinen verspannten Beinmuskeln und seiner rauen Stimme bewusst. Es reißt ihn aus dem wohligen Zustand der Harmonie, den er die ganze Zeit inne hatte.

Unwillkürlich lässt er die Hände der anderen los, nur um halb umzufallen - denn seine Beine sind eingeschlafen.

Während er also versucht, sie wachzureiben, schaut er sich um - die anderen wurden durch seinen Misstritt wahrscheinlich auch aus dem Bund gerissen, und er wollte sehen wie es ihnen geht. Vor allem aber, wie lange sie jetzt eigentlich schon hier sitzen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Do Apr 26, 2012 12:55 pm

Jedoch scheint es ihnen gelungen zu sein, den Kreis wieder zu harmonisieren. Der Magier steht etwas unschlüssig neber den sitzenden, in seiner zerschlissenen Robe, den feuchten, schmutzigen Füßen und dem zerzausten Haar.

Es wäre unhöflich, einfach zu gehen - aber ich habe den Matrixgeber schon recht lange, und ich sollte so langsam vielleicht zur Analyse kommen. Andererseits - wenn ich das hier mache, störe ich sie nur. Aber... hm...

Nein, ich muss das woanders machen. Ich kann ja noch später mit ihnen über dieses einmalige Erlebniss reden


Er lächelt, als er an den Bund zurückdenkt, an das Lied - unbeschreiblich. Aber mit etwas Glück, wenn einer der Elfen etwas hier bleibt - kann man das ja vielleicht wiederholen.

Noch kurz zögernd macht er sich auf den Weg in die Bibliothek, um sich dort weiteren Studien zu widmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jou86

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   Fr Apr 27, 2012 3:11 pm

Für Linora steht die Zeit fast still, während sie den Stimmen der Elfen folgt und es ihr nach langer zeit auch einfacher fällt, sich ihren Liedern an Klang und Melodie anzupassen.
Ihre Gedanken sind eine Zeit lang befreit doch schon bald beginnt sie über die Worte Al Asmabar nachzudenken, das neu gelernte möchte sie verarbeiten, ihren Ideen, wie sie den Zauber für sich anwenden kann nachgehen und so wird sie immer unkonzentrierter und verliert den Kontakt zu den Restlichen.
Im Geiste schottet sie sich ab und als Brinius ihre Hand loslässt, ist sie shcon wieder so sehr mit ihrem Körper verbunden, um dies wahrzunehmen.

Nachdem er die Gruppe verlassen hat, öffnet sie die Augen und bricht die Verbindung vollends ab.

'Die Kraftlinie in die 7. Sphäre war unangenehm und laut, eigentich will ich da nicht nocheinmal hin. Aber wenn ich die Sphäre verstehen will, wenn ich die Dämonen dorthin zurückschicken will, muss ich mich wohl noch einmal mit ihr beschäftigen. Diese Kräfte fühlten sich so ähnlich an, wie das Land in Tobrien, so.... so unrein und bösartig. Ich kenne dieses Gefühl schon, aber in Tobrien ist es zu gefährlich sich so sehr zu öffnen, hier ist das anders, ich kann mich ohne Angst haben zu müssen mit der Kraft beschäftigen, die aus der 7 Sphäre hier her dringt, oder? Oder nicht?'

Unentschlossen, ob sie es gleich nocheinmal allein versuchen soll blickt sie Richtung Baum, an dem die Linie entlangläuft. Dann blickt sie zur Akademie herüber, gerade sieht sie Brinius die Brücke entlang laufen.
Ein Name dringt plötzlich in ihren Geist : 'Esh'Shahîn'
'Al Asmabar sagte er würde mich lehren, dann soll er dies tun, er wird mir meine Bedenken nehmen können, und wenn nicht, werde ich es allein versuchen!'

Ihr Beschluss durchzuckt ihren körper und mit einem Ruck steht sie auf, nur um ihre schweren Beine zu spüren, die vom langen sitzen eingerostet sind.
Mit langsameren Bewegungen nimmt sie ihre Tasche und begibt sich Richtung Burg, um den Rashtuler zu suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: IT Spiel CM1 Auf der Wiese   

Nach oben Nach unten
 
IT Spiel CM1 Auf der Wiese
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Spiel] Dichterwettstreit!
» Blauer Punkt beim Spiel
» Sternis verdienen
» Ist Animal Crossing ein Mädchen Spiel?
» Kann man in dem Spiel auch die Zeit vorspulen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orkenspalter TV Krempelforum :: Collegium Magicae :: CM: Intime-
Gehe zu: