StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Gilden- und Zukunft der Akademie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Seliane Treublatt

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   Mo Apr 23, 2012 6:36 pm

Galdor Mirthenheim schrieb:
wen die weiße Gilde jemanden verurteilen will finden sie schon genug Möglichkeiten damit das Verfahren so ausgeht wie sie wollen.
Bitte?!
Adpetus Mirthenheim, DAS ist sollte Euch Sorgen machen, nicht Eure frühere Aussage! Sieht so Euer Vertrauen in die PRAiosgefälligkeit unserer Gilde aus?! No
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Galdor Mirthenheim

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 12.01.12

BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   Mo Apr 23, 2012 6:40 pm

Naja... wie wir am lebenden Beispiel von v. Arraned gesehen haben kann trotz bester Absichten fast aller Beteiligten ein Praios gefälliges Gericht durch einen einzigen Anwesenden in ein Werkzeug der Rache verwandelt werden. ich habe mir zwar unter den Weißmagiern noch nicht viele Feinde gemacht aber wenn das mit der Zustimmung der Schwarz- und Graumagier hier so weitergeht kann es sich ja nur noch um tage handeln bis mein Postfach von Drohbriefen überläuft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
E.Ilmenblick



Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 22.11.08

BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   Mo Apr 23, 2012 6:58 pm

Es gibt hier schon viele schöne Ansätze und Ideen.
Das was Benny und Jörg so schön zusammengefasst haben, kann ich nur unterschreiben.... OT wohlgemerkt!!
IT wird sich Ilmenblick z.B. immer noch mit der Gildenzugehörigkeit zur Grauen Gilde
liebäugeln.

Ein richtiges Scholarenspiel wird so nicht möglich sein, schon allein wegen den Gründen die Annelen genannt hat. Es wäre zwar schön, aber nicht machbar sein.

Mmmh... ich merke gerade, das ich mich Meinungstechnisch nur anschließen kann, darum bin ich jetzt wieder still.
Und ich weis warum ich kompetente Leute um mich gesammelt habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seliane Treublatt

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   Mo Apr 23, 2012 7:02 pm

Galdor Mirthenheim schrieb:
Naja... wie wir am lebenden Beispiel von v. Arraned gesehen haben kann trotz bester Absichten fast aller Beteiligten ein Praios gefälliges Gericht durch einen einzigen Anwesenden in ein Werkzeug der Rache verwandelt werden. ich habe mir zwar unter den Weißmagiern noch nicht viele Feinde gemacht aber wenn das mit der Zustimmung der Schwarz- und Graumagier hier so weitergeht kann es sich ja nur noch um tage handeln bis mein Postfach von Drohbriefen überläuft.

Mein lieber Collega, in diesem bedauerlichen Fall hat ein einzelnes, irregeleitetes Individuum den Versuch unternommen, ein Gericht zu manipulieren. Dieses Gericht wurde nicht von der Weißen Gilde geleitet und die Manipulation war nicht erfolgreich, sondern im Gegenteil, die Wahrheit des Herrn Praios wurde sogar von jenseits des Grabes zu uns gebracht.
Ich sehe nicht, wie Ihr von diesem Erlebnis zu der ungeheuerliche Unterstellung kommt, die Ihr hier geäußert habt. Und wenn Eure Taten und Worte dem Herrn des Lichts gefällig sind, so ändert sich dies nicht, abhängig davon, wer Euch zustimmt.
Ich bin ehrlich erschüttert, von dem, was ich von Euch hören muss. Wir sollten uns einmal näher darüber unterhalten. Aber ich glaube, dies ist nicht der Ort und die Zeit dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ritter Lares

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 36
Ort : Siegen

BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   Mo Apr 23, 2012 8:24 pm

Ich denke auch, dass die Akademie für reisende Helden hervorragend geeignet ist, ob nun Magier oder Profane. Ich gehe stark davon aus, dass sich einige immer wieder dort einfinden werden, um zu lernen und zu lehren. Dadurch das sich immer mehr Wissen und Können dort sammelt und verbreitet wird, werden auch die dort Ansässigen Lehrkräfte umfangreicheres Wissen erhalten.
Es wird so sicher immer hoch interessant sein dort zu sein.
Außerdem muss man zwischen reisenden Magiern und stubenhockenden Magiern unterscheiden. Wenn ich es richtig sehe, sind die reisenden Magier eh eher spontan was ihre Weiterbildung angeht. Ich denke mal, dass nur die wenigsten ein festes Lehrprogramm für sich erarbeitet haben.

Von daher trifft Ilmenblicks Akademie genau bei diesen auf Zustimmung und Anklang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sebas

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.01.12

BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   Di Apr 24, 2012 2:54 pm

Galdor Mirthenheim schrieb:

Schaut man sich die direkten Konkurrenzschulen Gerasim und Donnerbach an liegen diese so dermaßen am sprichwörtlichen Arsch der Welt das da niemand freiwillig hinreisen würde

Da möchte ich dir in zweifacher Hinsicht wiedersprechen.
Erstens wer ernsthaften Kontakt zu Waldelfen sucht, der wird schon wegen der direkten Nähe zum Sala Mandra und dem Neunaugensee mit Sicherheit nach Donnerbach reisen.
Einige mehr oder weniger Badoce Elfen die in Honningen unterrichten sind im Vergleich zu einer grossen Exkursion in Donnerbach nichtmal ein müdes Abbild.

Zweitens ist der ganze Ansatz von Ilmenblick (so ich ihn verstanden habe) auch sehr weit vom Verständniss Donnerbachs entfernt.
Beherschungsdruiden die ihre Macht mehren, grau angemalte Schwarzmagier die Dämonen beschwören, Schwarzmagier die mit einem der badocsten Sprüche überhaupt
(dem imperavi) umsich werfen, die würde man in Donnerbach freundlich aber bestimmt vor die Tür setzen.
Selbst Haindruiden und freundliche Kräuterhexen unterrichten in Donnerbach nicht. (wobei man diese vermutlich zumindest als Gäste begrüssen würde)


Wenn du also einen USP suchst, dann wäre mit Sicherheit eine Akademie die sich "moralfrei" bei den dunkelsten Geheimnissen von Hexen, Druiden und der schwarzen Gilde bedient
etwas sehr "uniques"... Ob das dann noch im Sinne von Ilmenblick wäre sei mal dahingestellt, aber genau diesen Konflikt werden wir hoffendlich bei den Akademieregeln
auf dem nächsten Con ausspielen können...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gilden- und Zukunft der Akademie   

Nach oben Nach unten
 
Gilden- und Zukunft der Akademie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Akademie: Klassen - Scharfschütze
» MW3 Akademie: Waffen - Sturmgewehre
» Akademie: Waffenkammer
» Eure Vorhaben in AC NL
» MW3 Akademie: Waffen - Leichte Maschinengewehre

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orkenspalter TV Krempelforum :: Collegium Magicae :: CM: Allgemeines-
Gehe zu: