StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 CM Epilog - Rückblick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AlAsmabar

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 40
Ort : Geesthacht

BeitragThema: CM Epilog - Rückblick   Di Okt 02, 2012 2:47 pm

Hallo allerseits,

vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die mit ihrem Engagement, ihrer Mithilfe und ihrem Spiel unseren kleinen Epilog möglich gemacht haben!
Ein besonderes Hoch auf die fleißigen Köche, die unter Federführung von Jea uns so hervorragend versorgt haben.

Bei strahlendem frühherbstlichen Wetter unter Sonne und Mond ließen sich viele spannende und persönliche Gespräche führen, Tanz der Mada üben, im Wald spazieren gehen, unterrichten und Vorlesungen abhalten.

Für eine kleine Veranstaltung erwies sich das Naturfreundehaus am Meinhard als noch besser geeignet, als ich es in Erinnerung hatte: die Zimmer waren deutlich geräumiger, die Küche ließ in der Ausstattung kaum/keine Wünsche offen.
Der Aufenthaltsraum bot uns genug Platz, um gemeinsam zu essen oder zusammenzusitzen.
Der Vermieter erwies sich als äußerst entspannt.
Der Ausblick über das von Nebel und Wolken erfüllte Tal (das Haus liegt am Südhang auf 450 m Höhe) war besonders am Sonntag morgen einfach phantastisch.

Im Vorfeld hätte ich mir eine etwas bessere OT-Absprache zwecks der IT-Anbindung an das CM 1 gewünscht.

Aus meiner persönlichen Sicht lief die Veranstaltung sehr harmonisch aber nicht spannungsarm ab. Nach meiner Ansicht haben wir genau das gehabt, was angekündigt war. Ein paar Vorlesungen mehr hätten dem ganzen sicherlich zuträglich sein können und vielleicht traut sich der ein oder andere bei einer nächsten Gelegenheit, auch einen nur-halb-perfekten Vortrag zu halten.
Wichtiger als die Perfektion schätze ich die Möglichkeit ein, diese Plattform zur Betonung und Vorstellung der Kultur des eigenen Charakters zu nutzen. Nach einer Reihe von spannenden Gesprächen mit den nostrischen Magiern wäre z.B. eine Vorlesung über den Dualismus wirklich interessant gewesen.

Alle persönlichen Geschichten, die ich mir anzuspielen vorgenommen hatte, ließen sich umsetzen. Ich bin sehr gespannt auf die eine und andere Fortsetzung, die sich aus den so gelegten Grundlagen ergeben wird.
Ich bin jetzt wieder motiviert, mich in ein paar Themen genauer einzuarbeiten, für die ich im Vorfeld zum Lesen einfach nicht genug Muße und Energie hatte.

Natürlich warte ich nun gespannt auf ein paar Bilder und das Ergebnis des Filmens am Sonntag mittag...

Vielen Dank für das entspannende und anregende Wochenende!

Viele Grüße,
Eure Dagmar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
jeabeuse



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 10.07.12

BeitragThema: Re: CM Epilog - Rückblick   Di Okt 09, 2012 12:33 pm

Hallo aus Bielefeld!

Auch von hier will ich mich herzlich bedanken für das schöne Spiel und die Möglichkeit, mich in der Küche austoben zu dürfen.

Ich liebe es, zu kochen, und eine Möglichkeit, für viele zu kochen, erlaubt es mir, mal wieder so richtig auszupacken und mein ganzes Sortiment hervorzuholen. (Natürlich habe ich dabei im Übereifer mal wieder zu viel geplant, ich hoffe, das ist O.K., dass ich dann die Reste unter allen Mitnahmewilligen verteilt habe).

Ganz besonders toll fand ich es, dass sich ständig jemand fand, der/die mir zur Hand ging (ich musste so gut wie Nichts selbst spülen!!) und dass sich dabei immer wieder Zeit für ein Intime-Gespräch ergab.

Für Euch koche ich gerne wieder!

BTW: Ich habe lose angedacht, im nächsten Sommer eine Handvoll Leute zu mir einzuladen zum Kostümkochen, wer also interessiert ist an der Küche des 'Mittelalters' und Lust hat, ein Bankett selbst vorzubereiten und dann natürlich in Rolle zu genießen, der/die melde sich doch hier oder direkt bei mir. Unterkunftmöglichkeiten im Haus sind gegeben, ich wohne im nordöstlichen NRW, am Wiehengebirge im Landschaftsschutzgebiet (wunderbare Möglichkeiten für Charakterspiel z.B. im nahegelegenen Wald).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ritter Lares

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 36
Ort : Siegen

BeitragThema: Re: CM Epilog - Rückblick   Di Okt 09, 2012 4:12 pm

Vielen Dank Dagmar, das sei als erstes und wichtigstes gesagt, ohne deinen Einsatz hätte kein Epilog in dieser Art statt gefunden.

Die Möglichkeit mal unbeschwert von aller Sorge, Pflicht und Berufung einfach seinen Charakter spielen zu können ist einfach sooo gut.
Ich habe mich richtig wohl gefühlt. Euren Worten zu lauschen, sei es nun in einer Vorlesung oder in kleineren Gruppen war mir eine große freude.
Gerne würde ich wieder einer solchen Veranstaltung im kleinen Rahmen bei wohnen. Ich habe mich über jeden einzelnen der da war gefreut.

Das Essen und die Gesellschaft war super, euch allen danke dafür.

Bis demnächst.
Marco

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: CM Epilog - Rückblick   

Nach oben Nach unten
 
CM Epilog - Rückblick
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rückblick auf Lüdenscheiders ÖPNV-Jahr 2014 (53 Bilder)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orkenspalter TV Krempelforum :: Collegium Magicae :: CM: Ankündigungen-
Gehe zu: