StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Feedback zu CM 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
sebas

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.01.12

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 4:53 pm

*schmunzel*

Die Aussage, dass eine Verschiebung der Akademie in den Limbus das ganze Kraftliniennetz Deres zerstören würde, kam meiner Erinnerung nach von Nicci und Andy.

In wieweit das IT eine "Lüge" war kann ich nicht beurteilen. Allerdings waren gerade eine Gruppe Magier rund um Beorn und die Kusliker Limbusforscherin auf die Idee gekommen,
die Idee das Akademiegebäude in den Limbus zu versetzen wäre doch eine gute und man sollte die Menacoriten einfach gewähren lassen.
Dann müsste man sich nurnoch ausdenken wie man dort wiederhinein kommt und hat den besten Forschungsort für Limbusforschung den man sich vor stellen kann.
Mittendrin statt nur dabei ;-)

Insofern seit froh, dass diese falsche These aufkam, somnst hätte ein relevanter teil der Spieler versucht den Menacoriten bei der Limbusversetzung noch zu helfen ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 5:00 pm

Ehrlich gesagt ist "Die Akademie im Limbus" auch ein Konzept, mit dem man einiges anstellen könnte und über das wir tatsächlich nachgedacht haben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 5:06 pm

Nico Mendrek schrieb:
Ehrlich gesagt ist "Die Akademie im Limbus" auch ein Konzept, mit dem man einiges anstellen könnte und über das wir tatsächlich nachgedacht haben...
Das wäre auch eine super Erklärung für Kälte und Beschränktheit des Bewegungsrahmens bzw. für die Tatsache, dass nur ein-zweimal/Jahr Leute zu Besuch kommen können. Mit der richtigen Darstellung und ein wenig Phantasie eine reizvolle Idee...^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashara



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.01.13

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 5:19 pm

Also bevor ich hier missverstanden werde:
Ich habe nicht grundsätzlich etwas gegen epische Plots oder herausragende Persönlichkeiten, sofern sie entsprechend umgesetzt werden.
Nur hatte ich bei der Ankündigung
"Teil 2 der Reihe soll etwas ruhiger werden. Wir werden dieses Mal den Schwerpunkt auf den Akademiebetrieb setzen und uns mit Plot etwas mehr zurückhalten. Das heißt nicht, dass wir darauf verzichten - es wird nur etwas weniger."
definitiv andere Erwartungen (die durch Besuch/Ausrichtung externer Akademiecons wohl auch in einer bestimmten Weise vorgeprägt ist).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 5:28 pm

Klar, du hättest halt die erste Con mitkriegen müssen, da hatten wir einfach ZU VIEL Plot und es kam nur zu 2 oder 3 Vorträgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
Anselm

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 03.11.08
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 5:40 pm

Epikgeschichte: Die Ankündigung für CM2 war tatsächlich sehr lustig, wenn man dann den Plot las Wink Vielleicht fehlte die Info, dass einfach nur ein wenig mehr Zeit für geplante Vorträge da sein sollte.

Für CM3 haben Nico und Mhaire jetzt schon angekündigt, dass das epische level bleiben wird Smile und ich freu mich schon drauf. wir haben viele bodenständige conreihen, da bin ich auch gerne auf einer etwas weniger bodenständigen.


Feedback: Ich habe die ganze Con den Echsenmenschenmenacoriten gespielt, mal in "Verkleidung" mal als "Echshibitionisten". (Mal abgesehen von Adeptus Vino Bianco der (ja, nun traditionell!) Samstag abends verspätet auftaucht) was die rolle an spiel hergab, hat meine erwartungen geschlagen. Sowohl das Rätselstellen sowie das Echse sein hat mir viel Spass mit vermeintlich schlauen Magiern, vermeintlich dummen Barbaren und vermeintlich zwergischen Zwergen gebracht. Ich hoffe, ihr hattet auch spass daran - ich meine aber es so erkannt zu haben. bounce

Ich mag die Location, sie ist nicht perfekt aber ist schön zu bespielen. Ich mag den Winter nicht (als Echs wars draussen arschkalt und rutschgefahr ist doof für kämpfe, ausserdem sind kalte zimmer nicht mehr wichtig wenns sommer ist) aber sonst bin ich da eigentlich glücklich. das essen ist schlecht und aus meiner perspektive eh unterirdisch, aber ich bring mir immer selbst was mit und - auf con esse ich eh so gut wie nichts, da bin ich viel zu abgelenkt für Smile ich bin auch weiterhin für diese location.

Danke an Spieler, NSCs und vor allem den Organisatoren für diese tollen Gelegenheiten für tolles spiel.

Special credits:

Der Zwerg. Ich bin in der Bibliothek, lege mich samt Schwanz auf die Heizung und er öffnet alle Fenster mit den Worten "hmmmmm verdammt warm hier drinnen."

Den Siege(en)ern die mich mit elend süffigem Weisswein versorgt haben - ich war sofort sehr angetrunken. afro

Galdor, der mich nach Limburg brachte

Mir selbst, denn ich bin der tollste. king

Und diesem Spiel: farao Ich wills haben. (wie heisst es nochmal?)


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 5:51 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
Zordan Noun

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 6:21 pm

So, gänzlich gegen meine sonstigen Gewohnheiten will ich auch ein Feedback geben.

Ich war der Perricumer Seelenheilkundige in weiß schwarz.
Ersteinmal und am aller wichtigsten, ich hatte sehr viel Spaß und möchte mich bei allen bedanken, die dieses Con ermöglicht haben. Ich denke, ihr habt ein solides, schönes Akademie-Con geliefert. Man hat auch bei den Dozenten gemerkt, das sie sich viel Mühe gemacht haben, danke dafür.
Mein besonderer Dank an meine Aranische Begleitung, ohne dich wäre LARP auch nur ein Hobby. Außerdem an die Collega Treublatt, das Spiel mit dir hat mir extrem viel Spaß gemacht, danke, das du mich so eingebunden hast. Auch ein besonderes Danke an Doro, der Plot hat mir sehr gefallen. Schade das dass Gespräch vom Samstag offenbar nicht gefruchtet hatte.
Aber auch mit allen anderen SC's hatte ich sehr schönes Spiel.
Was die NSC's angeht, so hat man außer bei den Menacoriten, überhaupt nicht gemerkt, das ihr keine Spieler wart und das ist als Kompliment gemeint :-)
Die SL war immer präsent, ohne sich aufzudrängen, auch Klasse.

Was die Location angeht, so schließe ich mich meinen diversen Vorrednern an.
Sehr schönes Gelände, an der Verpflegung kann man arbeiten, schade das nicht einige der Vorträge im Haupthaus stattfanden.

Jetzt zum Plot, auch für mich stellen die Menacoriten doch ein extrem hohes Machtlevel da, welches im Bereich der Mythen anzusiedeln ist. Gerade, das sie am Samstag Abend noch vereinzelt geblieben sind um zu quatschen ist zwar wegen der NSC verständlich, passte für mich aber nicht zum Nimbus dieser Limbuswächter. Ich fand den Plot nicht schlecht, wie gesagt ich hatte viel Spaß, aber wenn man die Menacoriten durch etwas anderes, beispielsweise einen Dämon oder ein Fehlgeschlagenes magisches Experiment ersäzt hätte, dann währe es für mich pers. runder gewesen.

Ich hoffe ihr versteht es als konstruktiv gemeinte, individuelle Kritik, in der hinsicht, dass man manchmal die erwähnten Gänsehaut-Effekte auch mit weniger hin bekommt.

Also, bitte macht noch ein CM3, ich war nicht auf dem ersten, weil es Terminlich nicht passte und es wäre doch ungerecht, wenn alle anderen auf zweien waren, nur ich nicht Wink

PS.: Ganz vergessen: Einbeziehe des Hintergrundes TOP
Organisation super, danke das so nett auf Belegungswünsche eingegangen wurde.
Bin auch bei hohem Epiclevel dabei :-)


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 6:36 pm

Was Dämonen angeht: Irgendwann kann man sie schlicht nicht mehr sehen, weil man schon 20 Cons mit ihnen hatte (was natürlich nur auf die alten Hasen in der Spielerschaft zutrifft, die, die seit Nos 1 dabei sind zB), daher versuchen wir eben immer wieder neue Ansätze zu finden. Auf dieser Cons gabs (wenn man den Parasiten nicht zählt) nur einen Dämon - und den haben die SCs beschworen *g*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
Zordan Noun

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 11.02.13

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 6:47 pm

Schon klar, war auch nur als Beispiel gedacht, der Ansatz mit dem Missglückten Experiment wäre eh mein Favorit gewesen Wink

Und auch wenn man nicht auf allen Aventurien-Cons war kann man das nachvollziehen, da es auf externen Cons leider auch Dämonen ohne Ende gibt, von daher verstehe ich den Ansatz, finde ihn löblich, aber letzten Endes nicht ganz konsequent wenn du verstehst was ich meine?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hesindio

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 12.02.13
Alter : 39

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 6:56 pm

Hallo zusammen,

ersteinmal ein großes Dankeschön an Orga und SL für diese fantastische Con!

Das gesamte Wochenende über hatte ich viel Spaß und es gab und gibt aus meiner subjektiven Sicht nichts negatives zu sagen.
Begeistert hat mich auch das Spiel mit den anderen SCs und NSCs: auch euch allen vielen Dank!
Vor allen Dingen auch denjenigen, die mich immer wieder bereitwillig in den Plot gezogen haben, wenn ich mal irgendwie "raus" war :-)

Mir hat der Plot sehr gut gefallen und es hat Spaß gemacht, diesem zu folgen und auf ein schönes Finale hinzuarbeiten, das mir gut gefallen hat.
Dass der Weltuntergang bevorsteht, wenn wir die Menacoriten nicht aufhalten, kam deutlich von anderen SCs. Es gab ja auch Gegenstimmen, aber ich
habe das einfach als IT-Argument gesehen, Zweifler vor Ort zu halten. ;-)
Auch das Balancing zwischen Plot und Akademieleben war gut gelungen aus meiner Sicht.
Vielen Dank für die schönen Vorträge und Diskussionsrunden. :-)

Den Veranstaltungsort finde ich gerade für das Akademie-Thema wirklich genial. Alleine schon die beiden Fronten der Gebäude
haben immer ein gewisses Akademie-Flair verbreitet. Und auch drin gibt es haufenweise schöne, passende Räume.
Den Speisesaal fand' ich ehrlich gesagt garnicht so negativ wie einige beschrieben haben. Zumal die Tischdecken und grünen
Tücher das wesentliche OT-Zeuch verdeckt haben. Schöner ist natürlich das andere Gebäude von innen.

Das mit dem Essen war imho vor allen Dingen ein Problem, weil die Leitung des Hauses genau am ersten Abend zu geizig war
bzgl. der Menge. Also genau dann, als viele hungrig von einer potenziell langen Fahrt kamen und vor allen Dingen auch nicht
"pünktlich" sein konnten. Zu den anderen Mahlzeiten gab es immer lange noch irgendwas. (ich fand das Essen übrigens OK und musste nicht verhungern)

Kalte Zimmer: ich hatte zum Glück einen Schlafsack dabei, mit dem man im Winter im Zelt übernachten kann. Wenn man es weiss,
ist es vermutlich kein Problem.

Dass es winterlich kalt war, fand ich gut. :-) Zumindest besser als Hitze und/oder Regen.
(ich will weder bei Hitze noch bei Regen so einen Hut tragen müssen, da kann sonstwas im Codex stehen! ;-) )

Fazit: bitte ein CM3 und auch sehr gerne wieder an diesem Ort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aditu



Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 04.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 7:37 pm

Bevor ich's mal wieder ganz verpenne will ich auch noch ein Feedback von mir geben.

Ich habe Melisande Perainetreu, die weidener Feldscherin, gespielt. Als profaner Char welcher trotz seiner Erfahrungen in den schwazen Landen (oder vll auch gerade deswegen) mit Magie und Magiern nicht viel am Hut hat war die Akademie mit ihren ganzen Zauberzauseln doch etwas befremdlich^^ Wäre es nicht schon spät und der Weg nach Honingen so weit gewesen, sie wäre am liebsten am ersten Abend schon wieder abgereist. Ist sie aber nicht, und so hat es sehr viel Spaß gemacht mit diesem Char in einer für sie völlig ungewohnten Umgebung zu spielen. Die (gefühlte) Bedrohung war schon krass, und eig hätte Melisande am Sa Abend ohne lange zu zögern ihren Kram packen und abhauen sollen. Da ich OT dazu aber eig keine Lust hatte kam die Vermutung dass mit dem Veschwinden der Akademie auch die Kraftlinien verschoben würden und im schlimmsten Falle ganz Dere in Mitleidenschaft gezogen werden könnte gerade recht, ob nun falsch oder nicht, dass kann Melisande nun wirklich nicht beurteilen.

Das Powerlevel war schon recht hoch, ein bisschen weniger hätte mir persönlich auch gereicht, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache Wink Außerdem war es was das angeht deutlich harmloser als Heldentrutz, insofern war das für Nicos Verhältnisse ja eig schon fast Low-Power Razz

Die Burg selber hat mir gut gefallen, auch der eher modernere "Vorlesungssaal" hat mich nicht gestört. Ich blende sowas in der Regel aus. Ich bin immer Satt geworden, habe aber bewusst aufgrund der eher knapp bemessenen Menge auf allzu große Portionen oder einen Nachschlag verzichtet. Ich vermute mal es ist schon mehrfach versucht worden mit der Herbergsleitung darüber zu reden, da sich aber nichts getan hat ist da fürchte ich auch keine Verhaltensänderung zu erwarten. Wenn die Reihe noch länger fortgesetzt würde wäre ein Locationwechsel vll zu überlegen, wenn aber wie Nico sagte CM3 (sofern es stattfindet) die letzte Con dieser Reihe sein soll sehe ich nicht die Zwingende Notwendigkeit sich nochmal was anderes zu suchen.

Alles in allem hatte ich ein sehr schönes WE und möchte mich dafür bei allen Beteiligten bedanken. Allen voran bei unserer liebe Orga/SL die sich die Arbeit und Mühe gemacht haben das alles auf die Beine zu stellen und trotz aller Widrigkeiten wunderbare Arbeit geleistet hat. Außerdem bei den NSCs - ob nun alte Hasen oder "Frischlinge" - dafür dass sie den Plot mit Leben gefüllt und die Bedrohung so greifbar gemacht haben. Last but not least bei allen anderen, es ist immer wieder schön zusammen mit euch allen in die Welt des schwarzen Auges eintauchen zu können und die vielen liebevoll gestalteten Chars und Kostüme erleben zu dürfen. Ich hatte viele schöne Szenen auf dem Con, fürchte allerdings wenn ich jetzt anfange sie aufzuzählen sprenge ich den Rahmen *g*

Fazit: Tolle Con, wenn es ein CM3 gibt werde ich gerne wieder dabei sein. Allerdings dann mit einem etwas magieaffineren Char Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Patrick

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 26.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 10:21 pm

Jau, besser spät als gar nicht.

Ich hatte ein wunderschönes Wochenende, danke Euch allen.
Als erstes natürlich an SL und Orga die das tolle Wochenende überhaupt erst möglich gemacht haben und den NSCs die man eigentlich immer irgendwo hat rumwuseln gesehen und der Akademie so noch mehr Leben eingehaucht haben. Danke! Super Job.

Auch meinen SC-Kameraden ein herzliches Dankeschön. Es war toll alte Freunde wieder zu treffen, neue kennen zu lernen und bekannte sowie neue Magier bei dem zu beäugen was sie am besten können, schwafeln. (Nicht falsch verstehen, das ist als Lob gemeint ;-)) Auch wenn ich mit Euch Spitzhüten wahrscheinlich nie so ganz warm werde, habe ich Eure Vorträge mit großem Interesse verfolgt. Leider, leider habe ich den Elfen-Vortrag völlig versäumt (Asche auf mein Haupt) und bin der Kugel-Präsentation aufgrund von IT-Desinteresse ferngeblieben (offensichtlich auch ein Fehler). Aber die Alchemisten waren klasse und das Ende das ich von den dämonischen Schelmen mitbekommen habe war sehr erheiternd :-). An der Stelle ein Sorry für all diejenigen die meinem Vortrag in die Kälte gefolgt sind und vielleicht etwas mehr erwartet haben. Aber aus Hafgan wird nie ein konventioneller Lehrer, trotzdem wäre mehr Plan und Vorbereitung wohl angebracht gewesen.

Danke auch für meinen Traum in der ersten Nacht. Ich weiß immer noch nicht ob es Warnung oder Prüfung war und eigentlich kann es Hafgan egal sein. Auch wenn mich damals wie heute die Wut und der Gedanke gepackt hatte mich um den Wiedersacher "zu kümmern", so ist Hafgan ein wenig stolz diesem Gefühl nicht nachgegeben zu haben und nichts getan zu haben was der Akademie hätte schaden können.

Zum Thema High-Level bin ich als ehemaliger HT-NSC vielleicht ein wenig abgehärtet, daher fand ich alles echt im Rahmen. Und die Auswirkungen auf ganz Dere, tja, da hab ich wirklich drüber hinweg gehört denn mein Gedanke war nur: "Da will mir jemand mein zu Hause wegnehmen. Ich BLEIBE!"

Es gab noch so viele weiter tolle Szenen. Die Gespräche mit einem etwas klassischerem Druiden-Bruder. Wollosch und die Echse. Ein Antimagier ohne eigene Kreide (Sorry*G*). Die kleine Samstagabend-Entspannungsrunde, usw. usw. Sorry an alle die ich jetzt nicht erwähne.

Fazit: CM3? Ich bin dabei!
(Nochmal ein Finales Ende verpassen, wie damals bei HT, auf keinen Fall!!!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beorn

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 29.03.12
Ort : Fulda

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 10:37 pm

Soderle, jetzt mach ich mich auch mal an ein längeres Feedback!

Vorneweg:
Wer einenen unambientigen Hörsaal bemerkt, konzentriert sich nicht genug auf die Vorlesung ;-)

LOCATION:
Für mich ist die Lokation OK. Ist es wahr, dass es einen funktionstüchtigen Kamin gibt?
Was das Essen angeht, kann ich mich erhlich gesagt nicht beklagen. Allerdings esse ich auch nicht sonderleich viel auf einer CON.
Also von meiner Seite aus kann CM3 gerne wieder an der altbekannten Stelle veranstaltet werden.

PLOT:
Also von meiner Seite aus ein ganz großes Lob an den Ansatz, vergangene Geschichten der Spieler aufzuwärmen und Sie so einer Prüfung zu unterziehen. Das war eine wirklich geniale Idee. Allerdings sind mir gegenüber doch einige Stimmen laut geworden, dass man sich ohnmächtig gefühlt hat und irgendwie nicht wirklich nachvollziehen konnte, wieso diese Prüfung stattfindet. Zumal ja auch Leute geprüft wurden, die nicht in der Akademie bleiben. Was den Kommentar angeht, dass "das verschieben der Akademie Dere in Chaos stürzt", da muß ich auch einlenken, dass dies dann letztlich zumindest für Beorn der Hammer war, der keine andere Handlung mehr zuließ. Er für seinen Teil hätte die Menacoriten gerne walten lassen. Allerdings basierte diese Ableitung auf einem Dokument, welches er selber kurzfristig ins Auge nehmen konnte und was diesen Schluß durchaus bestätigt. Mein Vorschlag für die Zukunft wäre, fehlerbehaftete Dokumente zu entsorgen.
Ein sehr großes Lob an die "feurige Magier" ;-). Du hast so fleißig Informationen gesammelt und zusammengeschrieben, das war wirklich perfekt! Schade nur, dass Dir nicht alle Informationen zugespielt wurden.

SC-PLOT:
Ganz besonders herausragend fand ich mal wieder die Vorlesungen der SC. Leider war ich nicht mal ansatzweise in so vielen wie ich mir vorgenommen hatte, aber man kann ja nicht überall sein. Die, welche ich aufsuchen durfte, waren mehr als Beeindruckend.

HIGHLIGHTS:
- Emotionales Scene, in der Aron nochmal seinen "letzten Auftritt" bekommen hat! (Allerdings ist die Plotbeschreibung: "Bring mal die Klamotten mit" und "Du machst das schon" nicht grade sehr umfassend! ;-) Ich hoffe die Scene war trotzdem angemessen)

- Wollosch! Du bist so ziemlich genau das, was ich mir bisher unter einen Zwerk vorstellen zu versucht habe. Du warst perfekt!

- Galdor: Oh Mann, Du hast es wirklich nicht leicht gehabt. Aber absolut konsequent ausgespielt. Laß Dich trotzdem nicht unterkriegen. ;-)

- Seliane Treublatt fürs Mitspielen, als sie ein "alter Freund" nochmal heimgesucht hat!

- "Feurige Magier". Wenn Du Interesse hast, dem SOD beizutreten, ich würde Dir mit Freuden ein Empfehlungsschreiben verfassen!

- Magistra Karima vom IAA zu Kuslik: Die Nummer mit dem Erwerb des Akademiegebäudes war Filmreif!

- Kadim, der es Beorn ermöglichte mal wirklich ALLE Register zu ziehen.

- Delarius, dem es immer wieder gelingt zu überraschen. Wer hätte das blaue Blut erwartet. Und natürlich für die faszinierende Idee mit der neuen Methode einer Artefaktweihe!

- Hafgan, den Obergrauler ;-)

- Ritter Lares. Die Verabschiedungsszene im Limbus ging mir durch Mark und Bein! Danke, dass Beorn dabei sein durfte. Du bist wirklich ein wahrer Ritter!

- Egelhart Nander Tegel: Der handelt statt zu schwätzen und so in wenigen Augenblicken das erreicht, was Beorn in vielen mühevollen Minuten nicht gelungen ist! Du Schlitzohr!

- Dem Menacoriten, der auf den Großteil von Beorns Fragen keine Antworten wusste ;-) Gell, "Nicht-Limbus" ist auch cool?

Mit Sicherheit habe ich noch einige vergessen, bitte seht es mir nach, ich war etwas duch den Wind an der CON.

Danke ganz besonders an die SL und die NSC sowie Alle die dieses wunderschöne Wochenende mitgestaltet haben.

Euer Beorn





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 10:58 pm

Wie wär folgendes Konzept für CM3: Wir verlängern auf 4-5 Tage, starten mit Ambiente und setzen erst Fr auf Sa mit dem Plot ein?

Was den Kamin angeht, hatten wir die Ansage, dass man ÜBERHAUPT NICHTS ins Treppenhaus oder das Foyer stellen darf, damit die Rettungswege nicht versperrt werden. Blöd. Aber so ohne Stühle sehe ich den Nutzen des Kamins auch nicht ein. Ich meine im Kopf zu haben, dass wir den Kamin wegen des Rauchmelders und oder wegen Renovierungen sowieso nicht benutzen durften (schon bei CM1 nicht), mag mich aber täuschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
Udha

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 15.07.09

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 11:21 pm

Klingt sehr verlockend Nico Very Happy
...
..
.
aber die Sache, das die Magierakademie im Limbus samt Mannen verschwindet...und man dennoch weiterspielen kann...klingt auch sehr interessant... Cool (ich wäre auf jeden Fall bei CM3 dabei!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashara



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.01.13

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Di Feb 12, 2013 11:25 pm

Diese Art Akademie/Abenteuer-Con durften wir mal bei einer Silvester-Con mitmachen und es kam bei den meisten super an. Von daher:Gerne!

Das ich den Kamin in Action erleben durfte, ist schon ne Weile her, aber damals durften wir auch Stühle davor stellen. Wenn das nicht mehr gestattet ist, wurde die Burg echt was verlieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 12:14 am

Nico Mendrek schrieb:
Wie wär folgendes Konzept für CM3: Wir verlängern auf 4-5 Tage, starten mit Ambiente und setzen erst Fr auf Sa mit dem Plot ein?
Nette Idee, man sollte aber für Arbeitende die Option belassen, für weniger Geld "nur" die Wochenendoption zu buchen. Noch ein "Groß"-Con passt vermutlich nur in wenige Kalender. Ich wäre auf jeden Fall dabei und Brinius aka Seb wird zwangsverpflichtet^^
Wäre auch ein würdiger Abschluss für eine kurze, aber liebevolle Conreihe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usi



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 12.02.13
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 1:06 am

der con war seltsam - aber toll Wink

danke an die orga und alle die mit den barbaren gespielt haben.

anselm du warst klasse Wink

hat jemand fotos gemacht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 4:17 pm

@ Phinneas: Als ob ich es mir nehmen lassen würde, beim eventuellen Abschluss dieser Con-Reihe dabei zu sein^^

Jetzt, da die Klausur geschrieben ist, melde ich mich auch mal. Es wurde eigentlich schon alles wichtige gesagt - deswegen mach ichs kurz:

-Ich fand, ob des Wahnsinns des Menacoriten Oberen, war die Annahme, das er etwas verrücktes tut, nicht so weit hergeholt.
- Für mich war die Aufteilung zwischen Plot und Ambiente genau richtig. OT bin ich ein ziemlicher Faulenzer, der alles auf die lange Bank schiebt. Wenn ich da IT ausnahmsweise mal viel beschäftigt bin, ist es genau richtig.
-Über das Magierspiel wurde ja schon einiges gesagt. Es ist einfach geil, sich von Magietheorie über Aventurische Historie und Gildenpolitik unterhalten zu können, dabei wild zu spekulieren, und kruse mago-/soziotheoretische Hypothesen aufzustellen. Ich spiele nicht umsonst einen Abgänger aus DEM Philosophiezentrum Aventuriens.
- Nur im LARP kann ich Leute treffen, die ich seit einem Jahr nicht mehr gesehen habe, und wie ein alter freund empfangen werden. Ich liebe es. Ihr wisst, wen ich meine.

Über die vielen kleinen Plotstränge haben andere Leute schon genug gesagt. Ich muss nur noch sagen, dass Ilmenblick manchmal einen ziemlich planlosen eindruck macht, was das Akademieleiten angeht, so dass man sich manchmal fragt wie das eigentlich alles funktioniert. Aber jeder, der am Sonntag morgen Ilmenblicks reaktion auf die Kusliker "Ansage" mitbekommen hat, weiß, das dieser Mann auch anders kann.
Ich hoffe, ich konnte als "Forschungsassistent" überzeugen, und so mit etwas Glück das Spiel berreichern. Und die Idee mit dem verlängerten CM 3 finde ich gut. Ich wäre sehr gerne wieder dabei. Dann vieleicht sogar mit weniger gamliger, abgeranzter Klamotte. Ich bin mir sicher, Corvinus, die Zeitungsredakteure und Adepta Treublatt würden sich darüber freuen. Aber eure Spitzhüte könnt ihr behalten, egal was passiert Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 4:36 pm

Brinius v. Thorwal schrieb:
Dann vieleicht sogar mit weniger gamliger, abgeranzter Klamotte. Ich bin mir sicher, Corvinus, die Zeitungsredakteure und Adepta Treublatt würden sich darüber freuen. Aber eure Spitzhüte könnt ihr behalten, egal was passiert Razz
Dein Kopfplüsch würde Rohal sicher auch irgendwie als Hut werten können. Wenn der Knüppelmob schon nachgiebig ist...*fg* Und nach unserem Trip ins Orkland brauchst du ohnehin neue Klamotten Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mara



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 7:25 pm

Dass der Chefstab der Akademie oftmals mehr als planlos wirkt, hat natürlich den OT-Sinn, dass die Spieler die Probleme lösen und nicht die NSC ><. Vielleicht sollten wir planvoller delegieren, aber wir wollen euch ja nicht zu sehr reinreden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 8:48 pm

Mara schrieb:
Dass der Chefstab der Akademie oftmals mehr als planlos wirkt, hat natürlich den OT-Sinn, dass die Spieler die Probleme lösen und nicht die NSC ><. Vielleicht sollten wir planvoller delegieren, aber wir wollen euch ja nicht zu sehr reinreden...
Also ich find Ilmenblick und Amara total knuffig, wie sie heillos im Durcheinander versinkend umherlaufen wie ein Haufen aufgeschreckter Schafe. Dagegen wirkt der elende Dämonenanbeter werte Vizedirektor wie ein Stück Kohle, dass in Seide schwimmt. Man würde sie beide am liebsten in den Arm nehmen und trösten sunny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marasklion

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 9:44 pm

Hi von mir in Kürze:

Leider aber immerhin etwas diesmal nur ein "halbes" CM 2 für mich. Sch... Kontaktlinsen und mein Matschauge. Suspect @ Nico: Ich hoffe auf deine Foddos bounce

Auf jeden Fall ein CM 3! Gerne auch wieder in dieser Lokation. Ich hab "meine" Penne gern Very Happy Mit dem Essen ist bei mir nicht schlimm, brauch nicht so viel. Die Kälte im Zimmer lies sich mit Kolter und Mantel aushalten. Ich liebe Wintercons und hasse Regen würg.

Meinem Auge geht es wieder besser. Morgen gehe ich wieder arbeiten. Computern kann ich ja wieder Cool Lieben Dank an Maren, Thomas und Alex für die Hilfe. Und meinem persönlichen Schatzi-bannbaladinierten-Spitzohr-Ehemann-Diener. Ohne ihn wär ich verhungert.

@ Nico und Mhaire: Bitte macht so weiter mit euren Plotideen. Ich liebe es!!!

Liebe Grüße an euch alle und danke für das schöne Spiel. @ Annelen: "Böse Gwynda! Böse Gwynda! Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benny

avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 04.11.08
Alter : 36
Ort : München

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 9:51 pm

Phinneas schrieb:
Dagegen wirkt der elende Dämonenanbeter werte Vizedirektor wie ein Stück Kohle, dass in Seide schwimmt.
Okay, das hätte ich jetzt gerne erklärt. Suspect
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   

Nach oben Nach unten
 
Feedback zu CM 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Regeln, Fragen und Feedback
» Feedback, Lob und Kritik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orkenspalter TV Krempelforum :: Collegium Magicae :: CM: Allgemeines-
Gehe zu: