StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Feedback zu CM 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 10:00 pm

Benny schrieb:
Phinneas schrieb:
Dagegen wirkt der elende Dämonenanbeter werte Vizedirektor wie ein Stück Kohle, dass in Seide schwimmt.
Okay, das hätte ich jetzt gerne erklärt. Suspect
Du warst doch Rashduler Dämonologe, oder hab ich mich da vertan?^^ Und den Vergleich fand ich passend, weil du gefasst und standfest wirktest, wo die anderen eher einen haltlosen Eindruck gemacht haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benny

avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 04.11.08
Alter : 36
Ort : München

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 10:05 pm

Ja, das war ich. Ich habe "Kohle" nur gerade nicht mit "gefasst und standfest" in Verbindung gebracht. Nur mit schwarz und dreckig. Gut, nicht dass das so weit am Thema vorbei wäre... What a Face
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 10:26 pm

Benny schrieb:
Nur mit schwarz und dreckig. Gut, nicht dass das so weit am Thema vorbei wäre... What a Face
Solche Worte würden doch nie meinen Mund verlassen jocolor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nico Mendrek
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 03.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 10:31 pm

Also ich finds poetisch und Benny sollte sich geehrt fühlen. Ich werd nie auf so ne Art angebaggert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heldentrutz.5forum.net
Benny

avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 04.11.08
Alter : 36
Ort : München

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 10:40 pm

*wegwerf* Der Punkt geht an Nico.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 10:42 pm

Nico Mendrek schrieb:
Also ich finds poetisch und Benny sollte sich geehrt fühlen. Ich werd nie auf so ne Art angebaggert.
Das mit der Seide bezog sich auf dich und Mhaire, das ist dir bewusst?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seliane Treublatt

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Mi Feb 13, 2013 11:17 pm

Marasklion schrieb:

Meinem Auge geht es wieder besser. Morgen gehe ich wieder arbeiten. Computern kann ich ja wieder
Freut mich sehr zu hören! Very Happy

Marasklion schrieb:

@ Annelen: "Böse Gwynda! Böse Gwynda! Evil or Very Mad
Leider... Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Betos

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 2:56 am

So, dann möchte ich auch noch mal was schreiben. Ich war als Bärfried von Donnerbach, Knappe der donnernden Leuin anwesend.

Ich möchte zuerst allen ein Kompliment machen. Allem voran der SL. Für mich war das genau die richtige Mischung aus Unauffälligkeit und Verfügbarkeit. Die Mischung aus spielender SL und OT SL war super. Ein Sonderkompliment gibt es für Jou, man hat zu keinem Zeitpunkt gemerkt, dass es deine erste Con als SL war (außer als du es am Anfang und am Ende gesagt hast Wink )

Ich war erst etwas unsicher, ob es richtig ist mit einem Rondrageweihten zu einer Magiercon zu kommen, aber die Entscheidung war mehr als richtig. Du Vorträge die ich gesehen habe waren super und ich konnte einmal mehr, einmal weniger qualifiziert zwischenrufen Wink
Die dämonischen Schelme waren auch wirklich zu großartig, allein die Auswahl der Bilder. Ich hatte eigentlich gehofft, noch ein paar mal die etwas spezielle Einstellung Bärfrieds zu Magie und warum er mit einem Elfen durch die Gegend reist, zu diskutieren, aber dafür gibt es dann vielleicht in Zukunft Gelegenheit, bei CM3 Wink

Ich hatte schöne Kämpfe (Danke Jörg) und tolles Spiel mit meiner Mitgeweihten, danke Iris, deine Efferdi ist großartig.

Ein explizites Sonderkompliment gibt es für eine der besten Traum/Einzelszenen die ich seit langen hatte, die SL ist auf großartige Weise auf den Char-Hintergrund eingegangen und die NSCs haben sich selbst übertroffen. Danke an alle Beteiligten der Szene, ihr wart genial, selten war ich emotional in einer LARP Szene so mitgenommen.

Auch ein Kompliment für Alex, dein Horasier bestätigt jedes Vorurteil, welches ein Donnerbacher Rondrageweihter über Horasier haben kann ^^ Toll.


So, wenn ich das Geschriebene so lese, könnte man meinen, ich hätte Spass gehabt. Ich bin beim nächsten mal mit Freuden wieder dabei. Und für mich als Epik Freund, um nicht zu sagen Fanatiker, sind Nico/Mhaire Cons eh großartig ^^

PS.: Die Dämonenbeschwörung die hier gerade erwähnt wurde, war zur Herstellung des Giftes, oder? In dem Fall muss ich fragen: Wer war derjenige der so schnell geschaltet hat, mir ein "alternatives Rezept" für das Gift unterzuschieben, als ich mich über den Gedanken einer Dämonenbeschwörung unten im Aufenthaltsraum so aufgeregt habe. Wer auch immer das für sich verbuchen kann, mein größtes Kompliment. Und außerdem solltet ihr alle Buße tun, für eure Freveleien, elende Schwarzmagier Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Galdor Mirthenheim

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 12.01.12

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 1:58 pm

Betos schrieb:
PS.: Die Dämonenbeschwörung die hier gerade erwähnt wurde, war zur Herstellung des Giftes, oder? In dem Fall muss ich fragen: Wer war derjenige der so schnell geschaltet hat, mir ein "alternatives Rezept" für das Gift unterzuschieben, als ich mich über den Gedanken einer Dämonenbeschwörung unten im Aufenthaltsraum so aufgeregt habe. Wer auch immer das für sich verbuchen kann, mein größtes Kompliment. Und außerdem solltet ihr alle Buße tun, für eure Freveleien, elende Schwarzmagier Wink

Um das Rätsel vielleicht kurz aufzulösen:

Es gab zwei Portionen des Giftes. Eine durch lange und komplizierte (und teure) Synthese gewonnene "offizielle" Portion, das ist vermutlich die von der du weißt, und eine weitere Portion auf 2 Armbrustbolzen und einem Pfeil. Diese zweite "inoffizielle" Portion wurde durch eine Dämonenbeschwörung gewonnen die ja vorher von der Synthese Gruppe als zu risikoreich abgelehnt wurde.

Entsprechend gab es während der Vorbereitungen auf den Endkampf noch eine kleine, feine schnelle Dämonenbeschwörung und Bannung hinter dem Haupthaus. Wir dachten schon es wäre besser das ganze nciht an die große Glocke zu hängen aber wirklich heimlich wurde das auch nicht gemacht. Bevor du anfängst zu schimpfen übrigens: Die Schwarzmagierin hat den Dämon nur gemolken und sonst eigentlich nur zugeschaut ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Betos

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 3:13 pm

Ihr seit mir ja hinterhältige Hunde. Dämonisches Gift und dann auf Armbrustbolzen. Ne, ne, ne. Wo soll sowas eure armen Seelen nur hinführen. Jeder Kontakt mit der 7. Sphäre schadet der Weltenordnung, wie eher die Ziele auch sein mögen. Merkt euch das. ^^

Immerhin habt ihr nicht mir noch das Dämonen-Gift untergeschoben, sondern das Ordnungsgemäß in Hesindegefälliger Kooperation hergestellte gegeben. Das wäre ja auch sonst noch ^^

Ich war mir nur nicht sicher, ob es tatsächlich zwei Rezepte gab oder nur eines und alles eine große Lüge war.

PS.: Wie hieß nochmal der Schwarzmagier, der den Dämon zum melken BERÜHRT hat? Ich glaube den müssen wir mal einer genauen Visitatio unterziehen, wie ihr das so nennt. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Galdor Mirthenheim

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 12.01.12

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 4:17 pm

Betos schrieb:
Wie hieß nochmal der Schwarzmagier, der den Dämon zum melken BERÜHRT hat? Ich glaube den müssen wir mal einer genauen Visitatio unterziehen, wie ihr das so nennt. Very Happy

Sie hat ihn gar nicht berührt sondern nur die Enden der Bolzen und des Pfeiles an ihn gehalten um das Gift abzunehmen. Ich denke aber die Identität der anwesenden ist nichts was ihr unbedingt wissen müsst Euer Gnaden.

Aber ja, es gab zwei Rezepte. Die Chance mit dem Dolch und dem handschuh erschien einigen Anwesenden nur relativ gering so das eine "Versicherung" angestrebt wurde ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 4:34 pm

@Amara: Ich dachte mir schon, das das der Hauptgrund für Ilmenblicks zerstreutheit war - und, warum er sowohl bei CM1 als auch bei CM 2 für längere Zeit einfach verschwand^^ Die frage ist halt, ob jeder bedenkt, das in sein Metagame einzubauen, statt das IT als Grund gegen die Akademie auszulegen.

@Betos: Wäre die Frage nicht eher, wer den Dämon BESCHWOREN hat? Nicht, das ich es mir nicht schon denken würde - aber wäre das nicht die für den Geweihten wichtigere frage? (Wenn er davon wüsste?)

@Ilmenblick: Wahrscheinlich der falsche Thread dafür, aber ich bin gerade dabei, und bin mir unsicher wo es sonst hinsoll. Ich weiß nicht, ob du dich daran erinnerst, aber kurz bevor Samstag abend die Menacoriten aufgetaucht sind, hat Brinius dir gesagt er müsse dir etwas über den Besuch des Praiosgeweihten berichten? Das ging dann etwas in dem Trubel unter, aber er berichtet dir dann davon, sobald die Gäste weg sind (spätestens).
Brinius-IT-Mode: ON
Der Praiot zeigte sich insgesamt interessiert, und war ein angenehmer Gesprächspartner. Er gehöhrte ganz eindeutig nicht zu der Fackelschwingenden, geifernden Fraktion seiner Kirche. Es schien auch, als wäre er zumindest mit einem minimal maß an Vorurteilen zu uns gekommen. Umso tragischer ist es, das gleich nach seinem Auftauchen ihm unsere Gäste erst einmal gehörigen Schwachsinn erzählt haben. Von dem was sie erzählten, hätte man davon ausgehen können das sich jeden augenblick ein Sphärenriß öffnen könnte, der die Horden der Niederhöllen ausspeit. Ich konnte ihn erst einmal beruhigen, aber es hat dazu geführt das wir in seinem Bericht wohl einen recht chaotischen Eindruck machen werden.
Mein Fazit ist, das wir wohl um eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit mit der Praioskirche nicht herum kommen werden, wenn wir uns hier halten wollen. Wenn wir ihnen vielleicht anbieten, die Situation hier selbst zu beobachten, und zwar noch bevor sie selbst zu einem Schluss kommen, können wir vielleicht eine für uns erträglichere Zusammenarbeit erreichen, als wenn sie uns vor vollendete Tatsachen stellen.
Aber das ist ihre entscheidung, Direktor. Ich kenne mich in Sachen Politik, und mit der Praioskirche im speziellen, nicht sinderlich gut aus.
Brinius-IT-Mode: OFF
So ungefähr jedenfalls dürfte er das so erzählen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 5:04 pm

Brinius v. Thorwal schrieb:

@Betos: Wäre die Frage nicht eher, wer den Dämon BESCHWOREN hat? Nicht, das ich es mir nicht schon denken würde - aber wäre das nicht die für den Geweihten wichtigere frage? (Wenn er davon wüsste?)
Ich möchte hier ein ganz klares "mitgefangen mitgehangen" einwerfen: Sollte die Beschwörung ohne einen entsprechenden Dispens stattgefunden haben, ist jeder, der dazu in der Lage gewesen wäre, den Beschwörer aufzuhalten, dies aber nicht tat, mit schuld.
Was deine Frage angeht: Das passende Forum dafür wäre eine PM^^ War aber trotzdem ganz unterhaltsam.
Ich hoffe jedenfalls, die Praioskirche nimmt diesen Vorfall ernst und schickt ein kleines Trüppchen vorbei, evtl. sogar 1-2 Pfeile des Lichts, nur um ihre Ernsthaftigkeit zu demonstrieren - das würde eine interessante Stimmungslage generieren (und hat rein garnichts mit meinem Faible für die Praioskirche zu tun, nein nein!) ^_^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Patrick

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 26.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 5:24 pm

Phinneas schrieb:

Ich hoffe jedenfalls, die Praioskirche nimmt diesen Vorfall ernst und schickt ein kleines Trüppchen vorbei, evtl. sogar 1-2 Pfeile des Lichts, nur um ihre Ernsthaftigkeit zu demonstrieren - das würde eine interessante Stimmungslage generieren (und hat rein garnichts mit meinem Faible für die Praioskirche zu tun, nein nein!) ^_^

Dagegen !!! Ganz klar dagegen !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Betos

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 5:37 pm

Brinius v. Thorwal schrieb:
@Betos: Wäre die Frage nicht eher, wer den Dämon BESCHWOREN hat? Nicht, das ich es mir nicht schon denken würde - aber wäre das nicht die für den Geweihten wichtigere frage? (Wenn er davon wüsste?)
Nicht ganz. Wenn den sogar jemand angefasst hätte, muss man von einem direkten Kontakt mit der dämonischen Essenz ausgehen und damit hätte der Dämon auch die Möglichkeit gehabt Einfluss auf diesen zu nehmen. Daher müsste man sicher seinen Geistes- und Seelenzustand genauer prüfen. Die Anderen sind wegen nicht autorisierter Dämonenbeschwörerei in den Grenzen des Neuen Reiches, einfach nur zu bestrafen. Wink

Und die Frage über den Hauptbeteiligten muss ich mir nicht stellen, so genau wie Magister Mirtenheim über die Geschehnisse Bescheid weiß. Evil or Very Mad

Weil es gerade viel: Kann jemand mich bei dem IT Namen des Praiosgeweihten unterstützen? Ich muss doch noch meinen Bericht verfassen, da ich mich schon dafür verbürgt habe, dass die Akademie die Probleme allein handhaben kann und er eben nicht direkt mit 3 Geweihten und ein paar Pfeilen des Lichts zur "Genauen in Augenscheinnahme" vorbei kommt. Da ich ja nun doch etwas neutraler sei mit meiner Versicherung, als der Assistent der Vize-Spektabilität. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Galdor Mirthenheim

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 12.01.12

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 6:03 pm

Betos schrieb:
Und die Frage über den Hauptbeteiligten muss ich mir nicht stellen, so genau wie Magister Mirtenheim über die Geschehnisse Bescheid weiß. Evil or Very Mad

Also wirklich Euer Gnaden, solch ein sicherlich unbegründeter Verdacht steht euch gar nciht gut zu Gesicht. Seid ihr sicher das es im Sinne der Herrin Rondra ist wenn ihr einfach so Verdächtigungen aussprecht ohne irgendwelche Beweise zu haben?

Danke übrigens das ihr den Adeptus Mirthenheim direkt zum Magister gefördert habt. Da wird er sich bestimmt freuen wenn er das hört.

Nur als kleiner Hinweis übrigens: Die Regelungen die Dämonenbeschwörungen verbieten habe einige wichtige Ausnahmen von denen in diesem fall sogar mehrere zutreffen. Also nur falls ihr Fragen würdet bin ich sicher der Adeptus Mirthehheim würde euch, am beispiel eines rein hypothetischen Falls natürlich, diese sicher gerne näher erläutern. cheers

Und ausserdem: Vivat Rohal!

PS: RE Hafgan: Dafür, ganz klar dafür! Dann wird hier endlich mal richtig aufgeräumt und jemand passt darauf auf das der Kodex ordentlich eingehalten wird!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Betos

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 6:12 pm

Verdächtigungen sind nur haltlos wenn sie nicht stimmen. Am Ende behauptet ihr noch, dass wir nach der Unschuldsvermutung verfahren. Ne, ne. Wir gehen von der Schuld aus, bis die Unschuld bewiesen ist Wink

Zum Glück bin ich kein Praiot oder Hesindegeweihter. Ich kenne mich mit fragwürdigen Rechtstricksereien nicht aus, kann also einfach nur gegen Dämonenbeschwörung sein.
Aber gerade deswegen, würde ich so einen Fall und alle beteiligten Magier natürlich in die gerechtesten Hände Aventuriens, in die der Praios Kirche, übergeben. Die kennen sich mit Lücken in der Gesetzgebung angemessen gut aus. Natürlich nur nach angemessener hochnotpeinlicher Befragung, zum Zwecke der Wahrheitsfindung. Im Falle der Unschuld gibt es da ja nichts zu befürchten. ^^
Aber natürlich ist das nur hypothetisch gesprochen, da ja nichts passiert ist, richtig?

Aber das mit den Titeln der Magier interessiert mich, ihr könnt mir mal erklären wie man erkennt welchen Rang ein Magier einnimmt und wie man feststellt ob er Magier, Spektabilität, Erzmagier oder Rohal ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjeska

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 6:24 pm

Betos schrieb:
Aber das mit den Titeln der Magier interessiert mich, ihr könnt mir mal erklären wie man erkennt welchen Rang ein Magier einnimmt und wie man feststellt ob er Magier, Spektabilität, Erzmagier oder Rohal ist.
Alle Magier haben eins gemein: Ihre Vorliebe alles kleinlichst breitgetreten zu erörtern, bis es wimmernd am Boden liegt. Spektabilitäten haben in der Regel kaum andere Vorlieben, sie sind nur älter (meistens jedenfalls) und tragen weniger abgewetzte Kleidung. Erzmagier erkennt man auf Anhieb daran, dass sie a) abwesend sind oder/und b) sich nicht mit einem abgeben. Rohal wird nicht erkannt, Rohal gibt sich zu erkennen *fg*
Achja. Vivat Rohal.
*schonmal Deko für die Praios-Wilkommensfeier bastel und Sonnenblumenkränze flecht* sunny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brinius v. Thorwal



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 6:35 pm

Ich muss mich ernsthaft entschuldigen. Ich hatte nicht vor, SOWAS loszutreten. *Kopfschüttel*

Übrigens: Jeder Magier ist erst einmal Adept. Wenn er einen anderen Rang hat, kriegt man das meißt schon früh genug mit.

übrigens, die zweite: Wird das nicht langsam ein bischen ZU Offtopic?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alluvius



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Do Feb 14, 2013 7:56 pm

Back to Topic.

So jetzt geb ich auch mal ein bißchen Feedback:

Da ich ja eigentlich kein DSA Fan bin (bin halt seit fast 20 Jahren AD&D Spieler Wink), nicht die geringste Ahnung von DSA und insbesondere DSA Magiern habe, war es doch ein gewagtes Experiment mich auf eine Magier-Akademie-Con einzulassen und auch noch nenn Magier zu spielen.

Das Fazit:
Hat mir echt gut gefallen (was noch lange nicht heisst ich würde ins DSA Lager überlaufen Razz ). Ich fand schön, dass das "Gewandungs/Ausstattungsniveau" sehr gut war. Die Lokation war gut - ok man kann da immer mehr machen, aber es war in Ordnung.
Persönlich finde ich Cons im Winter etwas ungemütlich, in den warmen Jahreszeiten kann man einfach mehr draußen machen. Dafür hat man in der Winterzeit ne Con - hat alles seine Vor- und Nachteile.
Und das Essen - war nicht so schlecht. Hey ihr hättet mal in meiner alten Mensa essen sollen .... glaubt mir ... da würdet ihr anders über das Essen urteilen.

Wie gut jetzt das DSA Setting berücksichtigt wurde, kann ich nicht beurteilen. Ich würde auf alle Fälle wieder zum CM3 kommen. Dabei würde ich mir ggf. ein langes Wochenende (da lohnt sich auch die Fahrt von München) wünschen und mich auch über mehr Plot (bin doch Plotjäger und weniger der Ambientist) freuen.

Mir war auch relativ schnell klar, dass der Weltenrettungsansatz wohl eher IT-Gewäsch ist. Weil wahrscheinlich ein Herr Magier seine Theorien ungefiltert in die Umgebung abgegeben hat. ABER: es ist ja ne Magiercon ... was erwartet man sonst.

PS: beim nächsten mal gibts auch ne Charaktergeschichte *g*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tisyalin

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.11.08

BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   Sa Feb 16, 2013 1:20 am

So, dann gibts auch endlich noch ein Feedback von mir, der frischgebackenen Magistra *straaaahl*

1. Location & Essen: ist für mich okay, ich erwarte kein 5-Sterne Hotel

2. Plot und "epic level": wie schon einer meiner vorredner schrieb: Auf Nico( resp. jetzt auch Mhaires) Cons ist nicht anderes zu erwarten, dazu kenne ich Nico schon zu lange. Ich finds gut so. Ich mag das. Smile Ich fand die Idee mit den Menacoriten mal was erfrischend anderes und den Plot sehr cool. Gerne mehr davon.

3. Vorträge Die Mischung aus Ambiente und Plot war mEn genau richtig, v.a. dass beides gut aufeinander abgestimmt war (also Plot nicht fies die Vorträge unterbrach u.ä.). Die Vorträge der werten Collegen waren allesamt großartig und haben viel zu einer echten Akademie-Atmo beigetragen. Wer das Metagaming von Unfähigkeit der Akadmieleitung nicht verstanden hat, dem ist nicht zu helfen. Wenn man so ein Konzept aufzieht lässt sich das nicht vermeiden, wenn man nicht den Plot mit NSCs lösen will.

4. Highlights: sicherlich das Zusammenspiel der Magier untereinander aber auch das Spiel mit dem Herrn Apotheker war super und Plothunten mit Enola und Cara war spitze. Danke dafür! Und die lustigen Diskussionen mit Christians Elf (ich hab deinen Namen vergessen, sorry!) der relativ gekonnt den Spagat zwischen "weltfremd" und eben nicht "lächerlich" geschafft hat. Respekt! Und natürlich meine Prüfung (ihr Schweine!! Ihr habt mich echt zum schwitzen gebracht, wißt ihr wie lange ich nicht mehr auch nur ein Wörtchen über den Balsam gelesen habe!!). Toll der Kampf mit Jörg auch wenn er mich sowas von gut dastehen hat lassen! Wenn er gewollt hätte, hätte erstmal ich nen Balsam dringend nötig gehabt. Wink

5. Einziges Manko: für mich gabs keinen Ausflug in den Limbus oder Traum o.ä. Sad dabei war ich immer schön unterwegs. Aber das ist sicherlich der geringen SL-/NSC-Dichte geschuldet gewesen und deshalb verziehen.
SL und NSCs haben einen tollen Job gemacht und mir definitiv ein Wochenende voller Spaß beschert. Die ganzen kleinen Plotstränge überschaue ich ja nicht, aber dasvon gab es wohl reichlich. Das ist ganz fein. Ich finde es auch immer toll, wenn auch Hintergrundgeschichten der Chars eingegangen wird. Dafür Daumen hoch.
Erwähnenswert finde ich noch das großartige Gewandungslevel, das mir gerade für einen Magiercon gut gefallen hat.

6. Fazit: => CM3 unbedingt (HIlfe hab ich bereits ageboten) => gern episch, gern an gleicher Location bounce
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feedback zu CM 2   

Nach oben Nach unten
 
Feedback zu CM 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Regeln, Fragen und Feedback
» Feedback, Lob und Kritik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orkenspalter TV Krempelforum :: Collegium Magicae :: CM: Allgemeines-
Gehe zu: